Kosten und Kostenerstattung

Die osteopathische Befunderhebung wird im Rahmen eines intensiven Erstgespräches vorgenommen. Die Behandlungsabstände richten sich individuell nach Befund und Symptomatik.

Im Durchschnitt sind drei bis sechs Behandlungen im Abstand von zwei bis sechs Wochen erforderlich. Bei akuten Beschwerden werden die Behandlungsabstände entsprechend variiert.

 

Eine Behandlung kostet im Schnitt zwischen 75 und 85 €.

Das Honorar richtet sich nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH).

 

In der Regel übernehmen private Krankenkassen sowie Zusatzversicherungen die Behandlungskosten. In zunehmendem Maße werden diese auch von gesetzlichen Kassen anteilig erstattet. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenkasse.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Peter Kaufmann, Heusenstamm Home   Impressum   Datenschutz